Vollmond im Schützen

13.06.2022

Am 16.6.22 um 13:51 Uhr steht die Zwillingssonne in Opposition mit dem Schützemond. 

Es ist wieder Vollmond. Eine gute Zeit um die Vorbereitung von Projekten zu vollenden, die sich jetzt prächtig entfalten können. Und da schwinge ich gerade so richtig schön mit. Das ist auch der Grund, warum dieser Artikel so kurzfristig vor dem Vollmond erscheint. Ich habe seit dem letzten Neumond viele Impulse für neue Projekte erhalten, an denen ich gearbeitet habe. Da blieb zum Schreiben leider nicht viel Zeit.

Heute am 13.6.22 wechselte Merkur in sein Zeichen Zwilling und das Mitteilungsbedürfnis ist groß. Hat er doch einige Neuigkeiten im Gepäck.                                                                            In meinen neuen Projekten spiegelt sich der Vollmond im Schützen. Wie kann es auch anders sein?

Es geht um Expansion auf mehreren Ebenen 

und sowohl nach außen als auch nach innen.


Beim Vollmond im Schützen dreht sich alles um Wissen und Erkenntnis und ich vertiefe derzeit meine Bewusstseinsarbeit in einem Kurs von Dr. Joe Dispenza.                                                    Mit seinen Meditationen erreicht man nicht nur das tiefste Innere seines Selbst, sondern auch eine unendliche Weite und Leere. Das erworbenen Wissen möchte ich euch gerne weitergeben.

Vollmond im Quadrat zu Neptun in den Fischen gibt vor allem starke spirituelle Impulse. In Meditationen kann man daher jetzt leicht sehr mystische Erfahrungen machen. Wir erlangen auf diesem Wege Weitsicht und erkennen das Große Ganze, aber wir gewinnen auch leichter Selbsterkenntnis.

Da mit der Sonne im Quadrat zu Neptun für unsere Selbstverwirklichung die nötige Energie fehlt, und auch das kann ich derzeit fühlen, sollten wir uns mehr mit der Erde verbinden und meditieren. Ich gehe dazu regelmäßig in den Wald.

Und damit kommen wir zu einem neuen Angebote für Euch. 

Ich werde es Euch in den nächsten Tagen noch genauer vorstellen, aber freut Euch schon mal über einen kraftspendenden Meditationskreis. Hier arbeiten wir sowohl mit der Kraft unseres Herzens als auch mit der unseres Geistes.

Mit der Sonne im Trigon zu Saturn können wir uns aktuell solide Erfolge erarbeiten, die sich mit Kreativität auch noch weiter ausbauen lassen. Wir sind in diesen Tagen außerdem leistungsstark und diszipliniert und ermöglichen uns damit sichtbare Erfolge. Diese haben wir uns auch schwer verdient.

Merkur im Trigon zu Pluto bringt uns eine gute Konzentrationsfähigkeit und auch Disziplin, was uns ebenfalls sehr effizient arbeiten lässt und gute Lernerfolge bringt.                                      Also ich kann das sehr gut brauchen. Zumal es ja auch bei der Bewusstseinsarbeit viel um Schattenthemen geht. Da ist es gut, wenn die Zeitqualität klärende Gespräche begünstigt.    Hier ist also auch enormes Potential zur Selbsterkenntnis.

Sehen wir uns das Gesamtbild des Vollmondes an, erkennen wir, dass es thematisch auch viel um Begegnungen und Beziehungen gehen wird.

Wir knüpfen glückliche Verbindungen, sind offen für Neues, genießen die Zweisamkeit und vertiefen Freundschaften. Wir wollen uns austauschen, Wissen teilen und Handel betreiben.

Und ich wünsche uns allen dabei ein glückliches Händchen, eine gute Intuition und viel Erfolg.

Alles Liebe, 

Eure Gloria


Wenn dir meine Beiträge gefallen, freue ich mich über jede Unterstützung meiner Arbeit. Sei es durch Teilen, Kommentieren oder Energieausgleich via paypal.me/allerleirauleben .

Herzlichen Dank für deine Wertschätzung.